Jeder zehnte Mann infiziert

Autor: SK

Bei Männern mit Chlamydieninfektion macht die Erkrankung in 90 % der Fälle überhaupt keine Beschwerden. Das ist überraschend, da man bisher annahm, dass die Infektion nur in etwa der Hälfte der Fälle symptomlos verläuft.

Bei einem Urinscreenings unter 800 schottischen Soldaten - meist jünger als 25 Jahre - fand sich bei jedem zehnten eine Chlamydieninfektion, schreiben die Autoren im "Lancet". Dabei zeigten die Betroffenen keine höhere sexuelle Aktivität als die Durchschnittsbevölkerung in dieser Altersgruppen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.