Joggen im Schneckentempo

Autor: Rd

Laufen ist eine der besten Sportarten, um abzuspecken und Ausdauer zu trainieren. Untrainierten gelingt beides aber nur, wenn sie im Schneckentempo starten!

Wer fit werden will, beginnt sein Training am besten mit regelmäßiger, aber geringer Belastung. Nur mit dieser Strategie lässt sich das wichtigste Ziel, die so genannte Superkompensation, erreichen: Der Körper soll das beim Training im Muskel abgebaute Glykogen ersetzen und darüber hinaus Reserven anlegen, erklärte Dr. Dieter Riebe vom Deutschen Zentrum für Präventivmedizin in Damp beim 2. Damper Erlebniskongress.

30 Minuten alle zwei bis drei Tage

Trainiert der sportliche Anfänger jeden Tag, fehlt dem Körper die Zeit, Zusatzdepots auszubilden. Wird die Muskulatur dagegen innerhalb von zwei bis drei Tagen nicht ausreichend "gefordert", baut der Körper die Reserven wieder ab. Also gilt: Am...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.