Joggen nach der Pizza: Patient im Schock

Autor: abr

Erst Pizza, dann Joggen, ein Bier vor der Skiabfahrt – diese Kombinationen können schwere allergische Reaktionen nach sich ziehen. Der Grund: eine weizenabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie.

Die genannten Kombinationen von Essen und Sport führten bei zwei Patienten zu generalisierter Urtikaria, Angioödemen und Kreislaufstörungen bis zur Bewusstlosigkeit, ein dritter brockte sich das Gleiche mit Nordic Walking nach dem Döner ein. Alle hatten Heuschnupfen, einer zudem eine Allergie auf Steinobst. Pricktests blieben wenig aussagekräftig, aber im Labor fand sich spezifisches IgE gegen Omega-5-Gliadin.

Dieses Allergen gilt als wesentlicher Auslöser einer weizenabhängigen, anstrengungsinduzierten Anaphylaxie (WDEIA), schreiben Dr. Richard Brans von der Klinik für Allergologie und Dermatologie der Universität Aachen und Kollegen im „Hautarzt“. Die IgE-vermittelten allergischen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.