Joggen ruiniert die Kniegelenke

Autor: Dr. Stefanie Kronenberger

Knieschäden drohen bereits im mittleren Alter. Sportlich Aktive trifft‘s besonders gern. Kalifornische Forscher haben beschwerdefreie Personen zwischen 45 und 55 untersucht. Mit überraschenden Ergebnissen.

In die Untersuchung gingen die Daten von 136 Frauen und 100 Männern ein, von denen keiner Gelenkbeschwerden angab. Die Teilnehmer wurden über ihre körperlichen Aktivitäten befragt, die mit der „Physical Activity Scale for the Eldery“ (PASE) gemessen wurden.

Die Aktivität der Teilnehmer teilte man der Skala entsprechend in niedrig, mittel oder hoch ein. Dabei bedeutet ein hoher PASE-Wert mehrere Stunden Walking oder andere Sportarten in der Woche, heißt es in einer Mitteilung vom Jährlichen Meeting der Radiological Society of North America 2009. Zusätzlich wurden die Knie der Studienteilnehmer von zwei Radiologen per Kernspin unter die Lupe genommen.

Kaum einer war kniegesund

Fast die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.