Kassen-Zuschuss für IGeL in 2013

Autor: Michael Reischmann, Foto: thinkstock

Weil auch die Heimat Krankenkasse und die Barmer GEK Überschüsse haben, wollen sie ihren Versicherten Individuelle Gesundheitsleistungen bezahlen. Das sollten Ihre Patienten wissen!

Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die „Heimat Krankenkasse“, bis 2011 als BKK Dr. Oetker bekannt, einen Einnahmenüberschuss von 9,8 Mio. Euro; in der ers­ten Jahreshälfte 2012 belief sich der Überschuss auf 4,1 Mio. Euro. Einen Teil von dem Geld spendiert die Krankenkasse – rückwirkend zum 1. Januar 2012 – ihren Versicherten für zusätzliche Leistungen im Wert von 500 Euro jährlich.

Bezuschusst werden individuelle Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Hautkrebsvorsorge mit Auflichtmikroskopie, PSA-Wert-Bestimmung, Messung des Augeninnendrucks) mit 80 Euro pro Jahr. Ebenfalls 80 Euro gibt‘s für alternative Arzneimittel sowie jeweils 50 Euro für eine professionelle Zahnreinigung bzw. zahnärztliche...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.