Kefir hilft bei Allergien

Autor: Fabian Seyfried

Nach dem Konsum von Kefir fallen allergische Reaktionen bei Mäusen deutlich milder aus. Außerdem sorgt das Milchgetränk bei den Tieren für eine gesunde Magen-Darmflora, stellten taiwanesische Wissenschaftler fest.

In Osteuropa schätzt man Kefir schon lange wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung. Forscher der National Taiwan University in Taipei konnten nun die positiven Eigenschaften im Experiment an Mäusen bestätigen, wie sie im aktuellen Journal of the Science of Food and Agriculture berichten.

Die Gruppe um Ji-Ruei Liu fütterte Mäuse, die eine Nahrungsmittelallergie gegen Eier hatten, drei Wochen lang mit dem Milchgetränk. Anschließend untersuchten sie, ob die Tiere weniger stark auf das allergieauslösende Protein der Eier, Ovalbumin, reagierten als normal gefütterte Mäuse. Und tatsächlich, das Immunsystem der Mäuse produzierte nur ein Drittel der sonst üblichen Abwehrstoffe, der sogenannten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.