Kein Stuhltest auf Candida beim analen Pruritus!

Autor: Dr. Dorothea Ranft

Immer noch werden Patienten mit analem Juckreiz einer wahren Schrotschussdiagnostik unterzogen und mit unsinnigen Diäten gequält. Eine Expertin erklärt, welche Untersuchungen wirklich sinnvoll sind.

Unter analem Pruritus leiden hauptsächlich Männer zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr. Dem Kratzdrang zugrunde liegen meist anorektale Veränderungen, seltener dermatologische Erkrankungen oder Infektionen. Aber auch zahlreiche andere Auslöser vom Diabetes bis zu Malignomen und psychiatrischen Leiden kommen infrage, sagte Dr. Claudia Breitkopf von der Enddarmpraxis im Franziskus Carré in Münster auf dem 36. Deutschen Koloproktologen-Kongress.

Atopiker juckt es vor allem nachts

Oft lässt sich die Ursache schon mit wenigen Fragen eingrenzen: Besteht der Juckreiz dauernd oder immer wieder? Tritt er nur bei einer bestimmten Temperatur auf, z.B. im warmen Bett, oder abhängig von der Tageszeit?...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.