Kreuzband gerissen, wie erkennen, wie behandeln?

Autor: rft

Beim Fußball kurz das Bein überstreckt, ein leichter Schmerz, ein verdächtiger Knacks, sonst nichts Besonderes. Die Gelenkschwellung bemerkt der junge Mann erst später, nach dem Spiel. Was ist passiert?

 

Patienten mit dickem Knie und fraglichem Trauma gehören zum Praxisalltag. Finden Sie bei der manuellen Untersuchung eine tanzende Patella, sitzt der Erguss intraartikulär und eine Bursitis scheidet als Ursache schon mal aus. Weitere wichtige Hinweise liefert die Gelenkpunktion. Aber bitte nicht von unten hin­einstechen, denn dann treffen Sie den Hoffa’schen Fettkörper, warnte Professor Dr. Klaus Fritsch von der Praxisgemeinschaft für orthopädische Chirurgie in Bayreuth auf dem 34. Internationalen Kongress für Allgemeinmedizin „Practica“. Stattdessen empfiehlt der Kollege den kranialen Zugang unter dem Rand des M. vastus lateralis (tasten!) in den Recessus suprapatellaris.

Ein blutiger Erguss...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.