Kurze holt der Herztod

Autor: rft

Es gibt offenbar doch einen Zusammenhang zwischen kleinem Wuchs und koronarer Herzkrankheit.

Finnische Kollegen analysierten 52 Studien mit zusammen mehr als drei Mio. Teilnehmern. Die „Langen“ maßen im Schnitt 1,73 m, die „Kurzen“ weniger als 1,61 m. Diesen Unterschied bezahlten die kleinen Menschen mit einer um die Hälfte erhöhten kardiovaskulären Mortalität, und zwar in beiden Geschlechtern.

T. A. Paajanen et al., European Heart Journal 2010, online first

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.