Laufen Sie Ihren Pfunden davon!

Autor: Juraj Gubi

Sie möchten endlich dauerhaft abnehmen? Ohne mehr Bewegung wird das ganz schwierig, denn wenn Sie sich einfach nur auf Schmalkost setzen, schaltet der Körper seinen Energieverbrauch aufs Sparprogramm um. Und das ist der Grund, warum sich die unliebsamen Fettpolster trotz Verzicht auf Kuchen, Schokolade oder Pizza oft so hartnäckig halten.

Was helfen kann, den Stoffwechsel anzuheizen und Pfunde loszuwerden, ist regelmäßiger Sport. Man muss es aber richtig machen.

Eigentlich ist die Rechnung ganz einfach: Wer mehr Kalorien verbraucht, als er zu sich nimmt, verliert Gewicht. Bewegung kostet selbst Energie und regt den Stoffwechsel an, zusätzlich Kalorien zu verbrennen. Wussten Sie, dass der Körper noch bis zu 24 Stunden nach dem Sport mehr Kalorien verheizt als sonst? Sie merken das unter anderem daran, dass Sie nach dem Sport „nachschwitzen“, weil der Stoffwechsel immer noch auf vollen Touren läuft. Außerdem vermehren Sie durch regelmäßigen Sport Ihre Muskelmasse. Das wiederum lässt den Grundumsatz ansteigen: Der Körper...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.