LDL in den Griff bekommen

Autor: Pow

Die grösste Studie, die je mit Ezetimibe durchgeführt worden ist, stellte Professor Dr. Thomas Pearson, University of Rochester Medical School, am 53. Jahreskongress des American College of Cardiology vor. Die Kombination von Ezetimibe mit einer stabilen Statinmedikation senkte das LDL-Cholesterin um weitere 26 %.

"Aus verschiedenen Gründen schaffen es manche Patienten nicht, unter einer Statin-Monotherapie, die emfohlenen LDL-Zielwerte zu erreichen," sagte Prof. Pearson. "Mit unseren Ergebnissen bietet sich dem behandelnden Arzt eine Möglichkeit, die LDL-Zielwerte tatsächlich zu erreichen," so der Studienleiter des EASE-Trails (Ezetimibe Add-On Statin of Effectiveness). Mit der Kombination von Statin und Ezetimibe gelingt die duale Inhibition zweier Cholesterin-Quellen: der Leber und des Dünndarms.

Die Untersuchung lief über 6 Wochen, war randomisiert und multizentrisch. Aufgenommen wurden 3030 Patienten mit LDL-Cholesterinwerten, die über den amerikanischen NCEP ATP III - Richtlinien lagen,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.