Lebensqualität der Patientinnen analysiert

Autor: bg

Beim direkten Vergleich der Taxane Docetaxel

 

und Paclitaxel erwies sich

 

Docetaxel als die wirksamere

 

Substanz. Zwar traten im

 

Docetaxel-Arm deutlich mehr

 

Nebenwirkungen auf. Diese

 

hatten jedoch keinen Einfluss

 

auf die subjektiv empfundene

 

Lebensqualität der Patientinnen,

 

ergab eine weitere

 

Auswertung der Studie.

In der ersten Analyse, vorgestellt

auf der 12. European Cancer Conference

in Kopenhagen, zeigte sich,

dass Docetaxel (Taxotere®) hinsichtlich

aller geprüften Wirksamkeitsparameter

- objektive Tumorrückbildungsrate,

progressionsfreies Intervall und Gesamtüberlebenszeit

- das aktivere Taxan ist.

Diese Überlegenheit bestätigte

auch eine nachfolgende multivariante

Analyse.

Lebensqualität vergleichbar

Die Auswertung der Lebensqualitätsanalyse

wurde beim 26. San

Antonio Breast Cancer Symposium

präsentiert. Zwar war die Nebenwirkungsrate,

insbesondere die hämatologische

Toxizität, unter Docetaxel

ausgeprägter. Dennoch fühlten

sich die Patientinnen im Docetaxel-

Arm in ihrer Lebensqualität

nicht...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.