Löslichen Ballast an den Reizdarm!

Autor: SK

Zur Therapie des Reizdarms werden gern Ballaststoffe empfohlen. Nur, welche mag der Darm lieber: lösliche oder unlösliche?

In einer placebokontrollierten niederländischen Studie brachten Flohsamen (Psyllium), die lösliche Ballaststoffe enthalten, im Vergleich zu dem unlöslichen Ballaststoff Kleie die besseren Erfolge. 275 Patienten mit irritablem Kolon im Alter zwischen 18 und 65 Jahren nahmen über drei Monate täglich entweder 10 g Kleie, 10 g Psyllium oder Placebo (10 g Reismehl) ein. Insgesamt erwies sich der Flohsamen als die wirksamste der Therapien. In den ersten beiden Monaten betrug die Rate der Responder hier 57 % bzw. 59 %, unter der Einnahme von Kleie waren es 40 % bzw. 51 %. Nur im dritten Monat erwies sich die Kleie mit einer Responderrate von 57 % als effektiver als der Flohsamen mit 46 %. Das...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.