Macht Computer kurzsichtig?

Autor: MW

Immer mehr Kinder müssen Brille tragen. Sind nur die Gene schuld an der Kurzsichtigkeit?

Die neuesten Zahlen aus Asien sind alarmierend: 80 % der 18-jährigen Rekruten in Singapur sind kurzsichtig, vor 30 Jahren waren es nur 25 %. Die Polizei in Japan und Singapur findet kaum noch geeignete Dienstanwärter, die keine Brillenträger sind. Und es handelt sich nicht nur um eine asiatische Epidemie: Auch in Schweden ist bereits jedes zweite zwölfjährige Kind kurzsichtig. Mit 18 werden wahrscheinlich 70 % der Kinder eine Brille brauchen.

Durch genetische Faktoren ist diese massive Zunahme der Myopie nicht zu erklären, heißt es im "New Scientist". Dagegen glauben die Forscher einen Grund mit einiger Sicherheit zu kennen. Kinder verbringen heute wesentlich mehr Zeit damit, ihre Augen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.