Medical Tribune visit – ein neuartiges Fortbildungsangebot

Wissen und CME-Punkte kommen direkt in Ihre Praxis!

Get the Flash Player to see this player.

<script type="text/javascript" src="http://www.medical-tribune.de/arztbereich/media/player/swfobject.js"></script><script type="text/javascript">

var s1 = new SWFObject("http://www.medical-tribune.de/arztbereich/media/player/player.swf","ply","300","250","9","#FFFFFF");

s1.addParam("allowfullscreen","true");

s1.addParam("allowscriptaccess","always");

s1.addParam("flashvars","file=http://www.medical-tribune.de/media/articles/video/mtv-Imagefilm.flv&autostart=true");

s1.write("container");

</script>


WIESBADEN – Mit einem bisher einzigartigen neuen Fortbildungsangebot - Medical Tribune visit - kommt unser Fachverlag zum Jahresende 2009 direkt in deutsche Arztpraxen.


Speziell ausgebildete Kolleginnen und Kollegen besuchen niedergelassene Ärzte zu abgesprochener Zeit direkt an ihrem Arbeitsplatz. Ohne lästige Wege, zu flexiblen Zeiten und im persönlichen Dialog mit den „Medical Education Consultants“ werden neue Erkenntnisse und wertvolle CME-Punkte gewonnen.

Medical Tribune visit ist eine interaktive, evidenzbasierte und praxisrelevante Fortbildung für den Arzt - vor Ort in seiner Praxis. Eine Fortbildungseinheit dauert etwa eine Stunde und umfasst...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.