MedizinerInnen für Flüchtlingshilfe in Hessen gesucht

Autor: PM, Foto: thinkstock

Mediziner gesucht: Landesärztekammer Hessen und Hessisches Ministerium für Soziales und Integration bitten Ärztinnen und Ärzte um Unterstützung bei der Flüchtlingsversorgung.

„Unsere ärztliche Fürsorge ist gefordert“, erklärt der hessische Ärztekammerpräsident Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach leidenschaftlich. Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Hessen kommen, steigt täglich weiter an. Viele von ihnen haben eine lange Leidenszeit hinter sich und sind gesundheitlich angegriffen. „Es ist unsere Aufgabe, diesen Menschen zu helfen. Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration bitten wir deshalb Ärztinnen und Ärztinnen aus ganz Hessen um tatkräftige Unterstützung!“

„Wir stehen gemeinsam mit Bund, Land und Kommunen vor der gesamtstaatlichen Aufgabe, den Flüchtlingen, die in Deutschland und Hessen Schutz suchen, zu helfen. Hierzu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.