"Mein Kind spricht noch nicht"

Es ist schon wahr, dass ein Großteil aller Kinder mit einem Jahr anfängt, Mama und Papa zu sagen, und dass in der Vorsorgeuntersuchung im Alter von zwei Jahren vom Kinderarzt gefragt wird, ob Ihr Kind denn schon Zwei-Wort-Sätze sprechen würde.

In der Medizin versucht man, bestimmte Meilensteine in der Entwicklung eines Kindes festzulegen, um möglichst früh eingreifen zu können, falls Störungen vorliegen. Diese Meilensteine sind allerdings nur grobe Leitlinien, da jedes Kind seinen ganz individuellen Rhythmus in der Entwicklung hat. So gibt es Kinder, die zwar extrem früh laufen, manchmal schon mit zehn Monaten, sich dafür allerdings mit der Sprachentwicklung Zeit lassen.

Das zeigt sich dann noch ausgeprägter im Kindergartenalter, wenn das eine Kind den ganzen Tag lang nur malt und darin ein Ass ist, aber vielleicht noch nicht einmal schaukeln kann, weil es ihm eben nicht liegt. Völlig verunsichern können einen da Bemerkungen von...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.