Michael Ballack motiviert zur Schlaganfall-Prävention

Autor: Dr. Ulrike Hennemann

„Rote Karte dem Schlaganfall“ - hier ist ein Fußballer im Spiel: Michael Ballack ist Schirmherr einer Initiative mit maßgeschneidertem Trainingsprogramm der Deutschen Sporthochschule.

„Mit 14 musste ich miterleben, wie mein damals bester Freund während eines Fußballturniers in Bayern zusammenbrach“, erzählte Michael Ballack, Profi von Bayer 04 Leverkusen, bei der Auftakt-Pressekonferenz der Initiative von Bayer HealthCare Deutschland, der Deutschen Sporthochschule Köln und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Ziel der groß angelegten Kampagne, die in zahlreichen deutschen Städten unterwegs sein wird, ist es, umfassend über Schlaganfall, Risikofaktoren sowie Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Ebenso wollen die Akteure Präventionsmaßnahmen früher als bisher zum Einsatz bringen, etwa die Behandlung von Bluthochdruck, Diabetes,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.