Mit versteiftem Knöchel wieder mobil

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: thinkstock

Den Fußknöchel versteifen? In bestimmten Fällen schafft die Arthrodese neue Lebensqualität – wie der Fall einer 65-jährigen Osteuropäerin zeigt.

Die Patientin erinnerte sich an ein schmerzhaftes Trauma – sie war beim Laufen mit dem rechten Fuß stark umgeknickt. Einen Knochenbruch habe man in der Klinik in ihrem Heimatland jedoch nicht feststellen können, berichtete die Patientin, als sie sich in Deutschland zur erneuten Diagnostik wegen starker Beschwerden vorstellte.




Bei dieser Patientin war eine Knöchelfraktur in Fehlstellung verheilt.
 Jeder Schritt 
verursachte 
höllische Schmerzen.

Fuß und Unterschenkel wurden falsch eingegipst

In der osteuropäischen Klinik hatte man Fuß und Unterschenkel direkt nach dem Trauma eingegipst, und zwar in Fehlstellung, wie bei Dr. Dr. Michael Gabel, Facharzt für Orthopädie/Rheumatologie und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.