Mittelmeerkost steigert die Potenz

Autor: CG

Heißer Tipp aus Italien für Männer und Frauen mittleren Alters und insbesondere Diabetiker: Esst mehr Fisch und Olivenöl, dann klappt es besser im Bett!

Diabetes-Patienten zur gesunden Diät zu überreden, scheint manchmal aussichtslos. Die neuen Nachrichten aus Italien liefern nun aber gute Motivationsmunition: Der Schub für Lust und Manneskraft.

In einem Kollektiv von über 500 männlichen Diabetespatienten zwischen 35 und 70 Jahren hatten Mediziner aus Neapel Ernährungsdaten erhoben und gleichzeitig nach der sexuellen Funktion gefragt. Klares Resultat: Der Anteil der sexuell Aktiven stieg umso mehr, je mehr die Teilnehmer sich an eine mediterrane Kostform hielten. In ähnlichem Ausmaß ging der Anteil der Männer mit erektiler Dysfunktion zurück.

Gute Botschaften haben die italienischen Ärzte aber nicht nur für die Herren der Schöpfung. In einem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.