Musik im Ohr bringt Herz aus dem Takt

Autor: Carola Gessner

Menschen mit Herzschrittmachern sollten mit modernen Musikabspielgeräten vorsichtig umgehen. MP3-Player können möglicherweise den Herztaktgeber stören, wie aktuelle Studiendaten zeigen.

Der typische Schrittmacherpatient gehört zwar nicht zur eigentlichen Zielgruppe der MP3-Player, er könnte aber zum Beispiel bei seinen Enkeln in die Nähe dieser Gerätchen kommen. Unter bestimmten Umständen könne das zu Aussetzern oder Störungen im Herzschrittmacher führen, berichtete Jay P. Thaker beim Kongress der Heart Rhythm Society in Denver, USA.

Eine Untersuchung an 100 Patienten mit Schrittmachern ergab, dass ein MP3-Player, in diesem Fall der iPod, die Übertragung der Nervensignale zum Herzen beeinflussen kann, wenn er im Abstand von rund fünf Zentimetern für zehn Sekunden angeschaltet wird. In fast jedem siebten der durchgeführten Tests registrierten die Ärzte, dass der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.