Nadeln gegen trockenen Mund

Autor: Carstens-Stiftung, Foto: thinkstock

Welche Therapiemöglichkeiten in Bezug auf die Mundtrockenheit nach Strahlentherapie hat ein Krebspatient? Akupunktur scheint eine Möglichkeit zu sein!

News von der Karl und Veronica Carstens-Stiftung


In einer randomisierten Crossover-Studie wurden die Effekte einer über acht Wochen erfolgenden Akupunkturbehandlung auf Symptome bei Patienten mit Kopf- oder Hals-Tumoren mit Mundtrockenheit untersucht.


Insgesamt 145 Probanden nahmen an der an sieben onkologischen Therapiezentren in England durchgeführten Studie teil. In der achtwöchigen Interventionsphase erhielten die per Randomisation auf zwei Gruppen verteilten Patienten entweder einmal wöchentlich Akupunktur oder aber insgesamt zwei Aufklärungssitzungen zu Entwicklung, Auswirkung und Therapiemöglichkeiten der Mundtrockenheit. Die Umsetzung der Therapieoptionen blieb diesen Patienten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.