Nasenspray bannt Kolikschmerz

Autor: ara

Intranasales Desmopressin ist eine wirksame Waffen gegen den Schmerz einer Nierenkolik. Viele Patienten brauchen danach kein weiteres Schmerzmittel mehr, und die Notaufnahme kann meist vermieden werden.

Iranische Urologen haben insgesamt 60 Patienten, die an einer akuten Nierenkolik litten, mit 40 mg Desmopressin behandelt. Hatte der Patient nach 30 Minuten immer noch starke Schmerzen, gab es 75 mg Diclofenac. Wenn auch das nicht half, wurde der Patient auf der Notfallstation aufgenommen und bekam Opioide. Eine Plazebokontrollgruppe konnte bei dieser Indikation naturgemäss nicht mitgeführt werden, so Dr. G. Pourmand vom Sina Hospital in Teheran.

Auf einer Schmerzskala zwischen 0 und 100 % (stärkster vorstellbarer Schmerz) lag die Intensität vor Behandlung im Schnitt bei 89 %. Eine halbe Stunde nach Desmopressin-Gabe war die Hälfte der Patienten völlig schmerzfrei. Von den übrigen hatte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.