Neue CME-Fortbildung zum Qualitätsmanagment

Autor: Sy

Wir machen Sie fit im Qualitätsmanagment! In der aktuellen Ausgabe unserer Fortbildungsreihe steht diesmal das Beschwerdemanagment auf dem Programm. Bis zu drei CME-Punkte können Sie für die richtige Beantwortung der Fragen erhalten.

Alle haben Angst vor Beschwerden: Weil sie nicht recht damit umzugehen wissen, weil sie negative Konsequenzen fürchten, ... Dabei braucht die Arztpraxis Patienten und Teammitglieder, die hin und wieder ihrem Ärger Luft machen und auf Fehler hinweisen, denn so werden Qualitätslücken und Verbesserungspotenziale entlarvt. Vorausgesetzt das Praxisteam ist bereit, aus Fehlern zu lernen. Ein integriertes Fehler- und Beschwerdemanagement kann da helfen, nur übertreiben sollten Sie´s nicht. Das praxiseigene Beschwerdemanagement - im aktuellen Teil unserer zertifizierten QM-Fortbildung zeigen wir Ihnen, wie´s geht.
 


Bestellen Sie den PraxisLetter - dann bekommen Sie unsere Fortbildungen frei Haus

Unse...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.