Neue Datenbank zur Aufklärung von Sportler-Todesfällen

Autor: Dr. Andrea Wülker

Plötzlicher Herztod bei gesunden Sportlern, was steckt dahinter? Die DGK will der Sache mit einer Datenbank auf den Grund gehen.

Um  mehr Klarheit zum Thema Plötzlicher Herztod bei jungen Sportlern zu gewinnen, wurde an der Universität des Saarlandes unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) – unterstützt von der Deutschen Herzstiftung – eine Online-Datenbank eingerichtet.

Über SCD-Deutschland (Sudden Cardiac Death) kann man entsprechende Zwischenfälle melden. Dabei geht es nicht ausschließlich um SCD beim Leistungssport, sondern generell um plötzliche Todesfälle im Zusammenhang mit Sport.

Sie möchten einen Fall melden? hier klicken

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.