Öle bescherten Jungen Brüste

Autor: Marlies Michaelis

Lavendel- und Teebaumöl in Shampoos, Gels und Lotionen kann bei Jungen zu unnatürlich großen Brüsten führen, melden US-amerikanische Wissenschaftler.

Wenn Männer zuviel Hopfensaft trinken, dann können ihnen Brüste wachsen. Auch in der Pubertät vergrößert sich bei vielen Jungen vorrübergehend die Brust. Bei kleinen Jungen ist das jedoch sehr ungewöhnlich - und kann in einigen Fällen auf natürlichen Lavendel- und Teebaumölen beruhen, die auch in Pflegeprodukten enthalten sind. US-Forscher testeten die Wirkung dieser Öle an Zellkulturen. Das Ergebnis: Die beiden Öle wirkten wie leichte Östrogene.

Die Forscher wiesen anhand von zwei unterschiedlichen Zellkulturen nach, das reines Lavendel- und Teebaumöl sowohl die Wirkung des weiblichen Sexualhormons Östrogen imitiert als auch die Wirkung männlicher Sexualhormone bremst.

Diese gekoppelte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.