Ohren wacher als Augen?

Autor: Rd

Im Gegensatz zu Erwachsenen erinnern sich Kinder an Gehörtes besser als an Gesehenes.

Kognitionswissenschaftler der Universität von Ohio stellten 20 Erwachsenen und 15 Kindern im Alter von vier Jahren folgende Aufgabe: Zunächst präsentierte man auf einem Computer gleichzeitig ein Bild und einen Drei-Ton-Laut. Danach wurde dasselbe Bild mit einem abweichenden Klang oder ein anderes Bild mit dem korrekten Klang angeboten. Bei der Entscheidung, welche dieser Kombination der ursprünglich präsentierten entsprach, wählten 100 % der Erwachsenen das korrekte Bild, die Mehrzahl der Kinder aber den richtigen Klang.

Das liegt nicht daran, dass die Kleinen noch nicht in der Lage wären, visuelle Informationen korrekt zu verarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung der Universität....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.