Orgasmus kennt keine Altersgrenze

Autor: CG

Feuchtwerden mit Verspätung, veränderte Scheiden-Anatomie, weniger Kontraktionen beim Orgasmus: Die Sex-Phasen bei älteren Damen laufen anders ab als bei jungen. Auch beim männlichen Geschlecht ist vieles nicht mehr wie in jungen Jahren. Dennoch steht erfülltem Sex auch mit 75 nichts im Wege. Beraten Sie Ihre Patienten!

Die Zeiten, da man sexuell interessierte ältere Herren "dirty old men" schimpfte und Seniorinnen mit Lust auf Orgasmus als abartig galten, sollten vorbei sein. Trotzdem trauen sich viele Ältere nicht, das Thema Sex anzuschneiden. Wer aber über die Veränderungen seines Körpers informiert ist und sich darauf einstellt, kann auch im Alter noch glückliche Stunden im Bett verbringen.

Es gibt kein Alter, ab dem Männer und Frauen sexuell gesehen jenseits von Gut und Böse wären, betont Professor Dr. P. Marandola von der Universität Pavia in der Zeitschrift "The Aging Male". Wohl aber kann es durch Alterungsprozesse notwendig werden, den Sex auf besondere Weise anzugehen.

Starre Vagina, kleinere...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.