Otosklerose erkennen!

Autor: Dr. Maria Weiß, Foto: thinkstock

Auf was man achten muss, um eine Otosklerose zu erkennen und wie man diese beheben kann wurde auf dem Schweizerischen Medizin-Forum 2012 erklärt.

Wenn Erwachsene eine zunehmende Schallleitungs-Schwerhörigkeit entwickeln, steckt häufig eine Otosklerose dahinter. Bevor man Hörgeräte verordnet, sollte sichergestellt sein, ob sich der Schaden nicht auch durch eine risikoarme Operation beheben lässt.

Bei Otosklerose meist bilaterale Schwerhörigkeit

Bei der Otosklerose handelt es sich um einen pathologischen Knochenumbau im Bereich des Felsenbeins, der zur Fixation der Stapes-Fußplatte führt. Aufgrund dieser Veränderungen kann die Schallenergie nicht mehr vollständig auf das Innenohr übertragen werden. Als Folge resultiert bei den betroffenen Patienten eine zunehmende, meist bilaterale Schallleitungsschwerhörigkeit.


Frauen sind im...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.