Pflegequalität in Heimen ist „hinreichend“

Autor: REI

GKV-Spitzenverband und Medizinischer Dienst widersprechen Kritikern, dass die Noten des MDK für zu beurteilende Pflegeheime zu gut ausfallen und irreführend sind.

Schließlich hat man von den ersten 1057 Pflegeheimen, die von Juli bis Mitte September nach den Regeln der neuen Pflegenoten geprüft wurden, 73 Heime mit der Gesamtnote „ausreichend“ und zwölf sogar mit „mangelhaft“ bedacht. Über 700 Einrichtungen bescheinigt der MDK „sehr gute“ oder „gute“ Qualität; die aus 64 Einzelkriterien gebildete Gesamtnote „befriedigend“ bekamen 256 Häuser. Das zeige, dass etliche Einrichtungen zum Teil deutliche Qualitätsdefizite hätten und in Verbesserungen investieren müssten, heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt sei die Qualität in deutschen Pflegeheimen „hinreichend“.

542 Heime erzielen im Kernbereich „Medizin und Pflege“ eine gute Qualität; ungefähr...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.