Pritelivir schaltet Genitalherpes aus

Autor: Dr. med. Anja Braunwarth, Foto: CDC

Nukleosidanaloga können das Virus der Herpes-2-Infektion offenbar nicht eliminieren. Anders scheint das bei dem neuen Helicase-Primase-Inhibitor Pritelivir zu sein.

Pritelivir ist der erste Vertreter einer neuen Klasse antiviraler Agenzien, die die Replikation des Herpes-simplex-Virus durch einen Angriff auf den Helicase-Primase-Enzymkomplex verhindern. In einer placebokontrollierten Studie stand die Substanz auf dem Prüfstand: Über vier Wochen erhielten 156 HSV-2-
positive Patienten mit anamnestischem Genitalherpes randomisiert vier verschiedene Dosen des Verums (5, 25, 75 mg/Tag oder 400 mg/Woche) bzw. Placebo.


Immer wieder Genitalherpes? Eine neue Substanz hilft, das Virus zu eliminieren.

Foto: wikipedia/SOA Aids Amsterdam

Täglich wurden Abstriche genommen und auf HSV 2 getestet. Außerdem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.