Privatversicherte profitieren von Kooperationsvertrag mit Nycomed

Autor: Pressetext Nycomed, Foto: BilderBox.com

Bayerische Beamtenkrankenkasse und Union Krankenversicherung schließen einen Kooperationsvertrag mit Nycomed.

Die beiden privaten Krankenversicherer der Versicherungskammer Bayern, die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG und die Union Krankenversicherung AG, haben mit dem forschenden Pharmaunternehmen Nycomed einen Kooperationsvertrag geschlossen.


Seit dem 1. Mai 2011 profitieren mehr als 500 000 voll- und quotenversicherte Kunden der beiden Krankenversicherer von dieser Vereinbarung. Insbesondere Patienten mit Beschwerden im Magen-Darm-Trakt können von der Kooperation mit Nycomed zu den Originalarzneimitteln Pantozol® und Rifun® profitieren.


Die Kooperation unterstützt das Bestreben der beiden Krankenversicherer, ihren privat versicherten Kunden auch künftig eine qualitativ hochwertige...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.