Rachentumor verursachte Husten

Autor: Birgit Maronde, Foto: Dr. Laban, Hamburg

Globusgefühl, Räusperzwang und immer mal wieder Hustenreiz. Mit diesen Beschwerden kam die 74-Jährige zum Arzt. MRT und Endoskopie deckten die Ursache auf.

Seit sechs Wochen schon leidet die 74-Jährige unter Hustenreiz und einem Fremdkörpergefühl im Hals. Geraucht hatte die alte Dame nie, Alkohol trank sie nur gelegentlich. Auch lagen keine bedrohliche Symptome wie Atemnot, Gewichtsverlust, Fieber oder Nachtschweiß vor.


Als sich die Frau in der Universitäts-HNO-Klinik Hamburg-Eppendorf vorstellte, brachte sie gleich ein MRT des Halses mit. Und das zeigte eindeutig eine Raumforderung, die den Pharynx fast vollständig versperrte.

Tumor im Rachen gefunden

In der flexiblen transnasalen Videoendoskopie entdeckten die HNO-Kollegen eine solitäre, gestielte und glatt begrenzte Raumforderung, die ihre Basis im Bereich des Zungengrundes und der linken...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.