Rauchfreie Gastromonie

Autor: Leu

EU-Verbraucherminister David Byrne plant, in Restaurants und Kneipen das Rauchen zu verbieten. Damit provoziert er den Widerstand der Gaststättenverbände in mehreren Ländern.

In einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" präzisierte Byrne sein Anliegen: "Es geht um die Frage, ob wir rauchfreie Arbeitsplätze einführen wollen - und das umfasst dann auch Jobs in Bars und Restaurants". Die Brüsseler Behörde überlege zurzeit, ob sie das Rauchverbot europaweit durchsetzen wolle. Alternativ könnte eine entsprechende Regelung auch in der Verantwortung der Mitgliedsstaaten bleiben, sagte Byrne. Auf großen Widerstand traf der streitbare Minister bereits in seiner Heimat Irland. Dort bremste der Irische Weinhandels- und Gaststättenverband das Gesetz zumindest vorläufig durch eine Klage aus. Seine Mitglieder befürchten wirtschaftliche Nachteile und halten zudem das Gesetz in...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.