Reisetipps bei chronischen Erkrankungen (Seite 2)

Autor: MT

Grüner Star? Vorsicht beim Koffertragen!

Auch jeder Mensch mit der Augenkrankheit grüner Star ist reisefähig, sofern keine ausgeprägten Gesichtsfeldausfälle bestehen. Wer darunter leidet, sollte aber beim Gepäcktragen oder Heben der Tauchausrüstung aufpassen, denn dann kann der Augeninnendruck gefährlich ansteigen.

Ob Tauchen überhaupt gestattet ist, muss ohnehin mit einem Tauchmediziner und Augenarzt im Einzelfall geklärt werden. Auf jeden Fall sollte die lückenlose medikamentöse Versorgung über die Urlaubszeit gesichert sein: Daher ist zu klären, ob man die Augentropfen im Fall eines Verlustes am Urlaubsort wieder beschaffen kann – was übrigens für alle Medikamente gilt, die regelmäßig...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.