Rheumapatienten: Ernährungstipps per Telefon

Autor: Sy

Das Service Center Rheumawelt bietet am 28. Juni von 17 bis 19 Uhr eine kostenlose Telefonsprechstunde mit der Ernährungswissenschaftlerin Birgit Dammer, Rheumaklinik Berlin Buch, an. Gerade übergewichtige Patienten sollten ihre Ernährungsgewohnheiten durchleuchten lassen.

„Es gibt bestimmte Lebensmittel, die für Rheumapatienten angeraten sind oder von ihnen gemieden werden sollten. Doch nur wenige Patienten sind darüber ausreichend informiert“, erläutert Dr. Uta Deus, Leiterin des Service Centers. Besonders Risikogruppen sollten sich ein individuelles Ernährungsprogramm erstellen.

Neben der Diätassistentin Birgit Dammer steht das Ärzteteam des Service Centers Rheumawelt am Telefon für alle offenen Fragen zur Verfügung. Regulär ist es werktags von 10 – 17 Uhr, ebenfalls kostenlos, unter der selben Rufnummer zu erreichen.

Rheuma-Hotline:

Tel.: 0800 – 881 22 22 (gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.