Risse im Anulus fibrosus

Autor: AW

Wenn sich im Anulus fibrosus der Bandscheibe Risse bilden, kommt es zur lokalen Entzündungsreaktion und zur Einsprossung von vaskularisiertem Gewebe. Das kann sehr schmerzhaft sein.

Anulusrisse entstehen durch mukoide Degenerationen im fibrösen Ring der Bandscheibe. Konfluieren diese Degenerationen, resultieren kleine zirkuläre Risse, die anfangs keine Verbindung mit dem Nucleus pulposus haben. Mit zunehmendem Alter können jedoch zusätzlich radiäre Risse entstehen, die mit den zirkulären konfluieren.

Risse gibts auch ohne Symptome

Mit der Kernspintomographie (MRT) und der Diskographie lassen sich Anulusrisse nachweisen, schreibt das Team um Privatdozentin Dr. Andrea Baur-Melnyk vom Institut für Klinische Radiologie des Klinikums Großhadern im „Radiologen“. Auf T2-gewichteten SE-Kernspinaufnahmen zeigen sie sich als fokale oder lineare flüssigkeitsisointense Strukturen....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.