Rot für Datendiebe

Autor: reh

Ein kostenloses Ampel-Programm hilft Internet-Surfern: Grün steht für sichere Websites und Rot für die gefährlichen.

Das Hamburger Unternehmen Star Finanz – ein Anbieter von Online-Banking-Produkten – hat die „StarMoney Toolbar“ entwickelt. Mit diesem Schutzprogramm erkennt der Internet-Nutzer sofort, ob eine Website sicher ist oder nicht. Unterschiedliche Ampelfarben zeigen den Sicherheitsstatus an: Grünes Licht heißt, die besuchte Website gilt als sicher. Graues Licht bedeutet, die Website ist unverschlüsselt, gelbes sollte zu erhöhter Vorsicht veranlassen, denn die Website ist evtl. nicht sicher. Und rotes Licht signalisiert: Diese Website ist gefährlich! Das Ampellicht wird in die Menüleiste des Internet Explorers integriert und ist permanent sichtbar. Die Kontrolle der aufgerufenen Websites läuft...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.