Sarkozystose frisch aus Malaysia importiert

Autor: Maria Weiß, Foto: wikipedia/ Peter Gronemann

Nach einer Malaysia­reise treten plötzlich Fieber und Muskelschmerzen auf. Stellt sich ein Patient mit solchen Beschwerden vor, hat er sich möglicherweise eine Sarkozystose eingefangen.

Allein in der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Würzburg tauchten im Sommer 2011 innerhalb weniger Wochen fünf Patienten mit Fieber und Muskelschmerzen nach einem Aufenthalt auf der Tropeninsel Tioman in Malaysia auf. Insgesamt wurden in der Bundesrepublik inzwischen weit über 20 Fälle registriert, die alle auf der gleichen Insel Urlaub gemacht hatten. Weltweit erhob man seit 2011 bei ca. 100 Besuchern der malaysischen Insel den Verdacht einer muskulären Sarkozystose.

Freies Intervall von 14 Tagen, dann schwerste Schmerzen

Anhand eines Kollektivs von 26 in Deutschland untersuchten Patienten konnten Dr. Günther Slesak und Kollegen die noch weitgehend unbekannte Parasitose jetzt...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.