Saxagliptin mit Metformin in einer Tablette - auch in Kombi mit Insulin

Autor: MT

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat die Fixkombination aus Saxagliptin und Metformin zugelassen. Das neue Präparat soll im ersten Quartal 2012 erscheinen.

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat Saxagliptin und Metformin als Fixkombination zugelassen. Das Präparat mit dem Handelsnamen Komboglyze® ist indiziert zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle bei erwachsenen Patienten ab 18 Jahre mit Typ-2-Diabetes.


Es ist angezeigt als Ergänzung zu Diät und Bewegung, wenn der Blutzucker mit der maximal verträglichen Dosis von Metformin allein nicht ausreichend kontrolliert ist, oder bei Patienten, die bereits mit der Kombination von Saxagliptin und Metformin als separate Tabletten behandelt werden.


Die Zulassung erfolgte auf Basis eines Studienprogramms zu Saxagliptin mit 4326 Patienten. 2158 von ihnen erhielten eine Kombinationstherapie...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.