Schamanen-Kräuter senken Zucker

Autor: CG

Deutsche Forscher können es bestätigen: Die Pflanzenmedizin mexikanischer Schamanen wirkt gegen Zucker. Doch muss man die Geheimnisse der Zubereitung kennen ...

Der Typ-2-Diabetes ist in Mexiko verbreitet: In manchen Dörfern sind acht von zehn Erwachsenen zuckerkrank. Kein Wunder, dass traditionelle Heiler in Diagnostik ("Blut und Urin schmecken süß") und Therapie der Erkrankung bewandert sind. Mit Naturheilmitteln (z.B. aus Gewächsen der Ageratum-Art) behandeln sie die Diabetiker.

Bonner Wissenschaftler, die Zuckerheilkräuter aus Mexiko an Ratten testeten, blieben zunächst erfolglos. "Der Schlüssel liegt häufig in der Zubereitung" , äußerte der Pharmazeut Dr. Helmut Wiedenfeld laut einer Pressemitteilung der Universität. Ein Heiler, dem er über die Schulter schaute, versetzte eine Pflanze mit Mais, dessen molekulare Scheren die Inhaltsstoffe der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.