Schmerzen in der Hüfte - was kann das sein?

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: fotolia, Kadmy

Hernien, orthopädische Probleme oder gefährlichen Infektionen - all das kann sich hinter dem Symptom Hüft- und Leistenschmerz verstecken.

Klage ein Patient über inguinale Schmerzen, so sei in den seltensten Fällen die unkomplizierte Leistenhernie Schuld, berichtet Professor Dr. Christian Peiper von der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Hamm.


Anders sieht es aus, wenn sich bereits Operateure an der Hernie zu schaffen gemacht haben: Selbst bei minimalinvasivem Prozedere können Nerven (wie der N. cutaneus femoris lateralis) Schäden erleiden. Lassen sich die Schmerzen per Lokalanästhesie lindern, darf man von einer Neuropathie ausgehen. Verzögert auftretende postoperative Leistenschmerzen gehen unter Umständen auf Fremdkörperreaktionen gegen implantierte Polymernetze zurück.


Drucksc...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.