Schwarzkümmelöl hilft entzündeten Gelenken

Autor: MT, Foto: Pamla J. Eisenberg / DominusVobiscum

Vielversprechendes Studienergebnis aus Ägypten für Arthritispatienten. Schwarzkümmelöl soll Schmerz-Linderung verschaffen.

News von der Karl und Veronica Carstens-Stiftung

 

Die typischen Anwendungsgebiete des Schwarzkümmels (Nigella sativa) sind Allergien und Verdauungsprobleme. Auch zur Immunstärkung eignet sich das Hahnenfußgewächs, das nicht mit dem Kümmel, wie wir es als Gewürz kennen, zu verwechseln ist.


Experimentelle Untersuchungen in der Vergangenheit legen nahe, dass das Öl der Schwarzkümmelsaaten, im Besonderen die in ihm enthaltenen Thymoquinone, einen entzündungshemmenden Effekt aufweisen.


Forscher der Universität Kairo versuchten nun im Rahmen einer placebokontrollierten Studie, diesen Effekt an Patienten mit rheumatoider Arthritis, einer der häufigsten entzündlich-rheumatischen Erkrankung...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.