Siegel schützt vor Zeitverschwendung

Autor: Dr. Gerhard Bawidamann

Der Hausarztverband BDA will mit seinem Institut für Hausärztliche Fortbildung (IHF) verhindern, dass Sie Zeit und Geld für hausarzt-ferne Veranstaltungen vergeuden. Dazu soll ein Siegel als Orientierung dienen.

Zu einem Symposium für hausärztliche Fortbildung waren nach Halle in Sachsen-Anhalt außer hausärztlichen Fortbildungsverantwortlichen Vertreter von Facharztverbänden, Patientengruppen, Ärztekammern, der Pharmaindustrie und Medizinischer Assistenzberufe geladen worden. Nicht einer "Selbstbeweihräucherung der Allgemeinmedizin" sollte diese Veranstaltung dienen, wie Dr. Diethart Sturm, Stellvertretender Bundesvorsitzender des BDA und Motor dieser Veranstaltung betonte, sondern gerade dem Aufdecken von Schwerpunkten für künftigen Fortbildungsbedarf bei den Hausärzten. "Wir stellen uns als erste Fachgruppe der kritischen Schau von Außen!" betonte Dr. Sturm.

Als Diskussionsgrundlagen dienten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.