So besiegen Sie die Stress-Depression

München – Eine neue Volkskrankheit ist auf dem Vormarsch, die Stressdepression, warnt der Psychiater Professor Dr. Otto Benkert. Auf welche Weise intensive Belastungen Menschen in eine ernste Erkrankung treiben und welche Wege herausführen, erläutert er in seinem neuen Buch*.

Für die Entwicklung der Stressdepression sind besonders Stressoren verantwortlich, die unverhofft auftreten, sehr intensiv sind und sich nicht verändern lassen. Betroffene haben das Gefühl, nur noch von außen bestimmt zu sein und hilflos den Forderungen Dritter gegenüberzustehen. Für ausgleichende Aktivitäten wie gute Gespräche, Entspannung, Sport oder Sex bleibt keine Zeit. Die physiologisch sinnvolle Fight-or-flight-Reaktion gerät zum Kortisol-Dauerfeuer und führt physisch und psychisch ins Erschöpfungssyndrom.

Angst erhöht das

Risiko massiv

Bei all dem spielt die individuelle Neigung zu Angst eine bedeutende Rolle: Das Risiko für eine Depression ist bei Menschen mit Angstproblemen bis zu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.