So geht's Ärzten beim Sex

Autor: ara

Wie rapide geht es mit dem Alter mit der Potenz bergab? Und was kann man tun, um sich sexgesund zu halten? Die "Health Professionals Follow-up Studie" bietet hier eine Erkenntnis-Fundgrube.

Über 30 000 "Health Professionals", darunter auch Zahnärzte, Osteopathen und Tierärzte, im Alter zwischen 53 und 90 Jahren wurden im Rahmen der Studie befragt. Per Post erhielten sie Interviewbogen zur Sexualfunktion in den zurückliegenden drei Monaten. Zudem baten die Untersucher um Angaben u.a. zu Gewicht, Nikotinkonsum, Partnerschaft, Erkrankungen und Medikamenten. Seit 1986 flatterten den Männern regelmäßig die Frageögen zum Intimleben ins Haus, erläutern die Autoren von der Harvard University in Boston in den "Annals of Internal Medicine".

 

 

Es zeigte sich, dass Männer vor dem 50. Lebensjahr nur selten über Probleme mit der Potenz klagten. Doch danach ging es rasant bergab....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.