So retten Sie die Fruchtbarkeit!

Autor: uka

Rasche Antibiotikagabe - das ist entscheidend bei einer Nebenhodenentzündung durch Gonokokken, Chlamydien & Co. Mit welchem Schema lässt sich

 

die drohende Sterilität verhindern?

Sex mit neuen oder wechselnden Partnern - darauf lassen sich bei Männern unter 35 Jahren die meisten Fälle akuter infektiöser Epididymitiden zurückführen. In der Praxis erscheinen die Betroffenen einige Tage nach dem Vergnügen mit in der Regel einseitigem Hodenschmerz, der eventuell in die Leiste ausstrahlt, sowie mit einem stark geschwollenen Skrotum. Auch

Zeichen einer Urethritis können vorliegen, etwa Fluor, Dysurie oder peniler Schmerz.

Im Erststrahlurin Erreger suchen

Zumeist sind Gonokokken oder Chlamydien schuld an der Misere, nach Analverkehr kommen auch Darmkeime in Betracht. Zum diagnostischen Standardprogramm gehört - zusätzlich zu den Routinemaßnahmen bei Verdacht auf sexuell...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.