Sport – nein Danke! Lieber Lifestyle auf Kasse

Kolumnen Autor: Dr. Robert Oberpeilsteiner

© fotolia/georgerudy/MT-Archiv

Werden Bewegungsübungen von der Krankenkasse bezahlt? Eine Frage, die auch Dr. Robert Oberpeilsteiner auf das Angebot der Kassen aufmerksam machte.

Ich war mit meinen Gedanken schon im Feierabend. Gerade noch hatte ich junge Leute für gesundheitsbewusste Ernährung geschult. Hatte versucht ihnen beizubringen, was sie dafür tun oder – noch besser – lassen sollten. Es war ganz gut gelaufen. Und ich freute mich schon darauf, Schluss machen zu können. Denn so konnte ich noch eine Runde entspannt Sauerstoff tanken in bergkräuterduftender Alpenluft. (Ja, ja, "Landarzt oder nix", würde Pep Guardiola dazu sagen.)

Jetzt hatte mir aber noch ein junger Mann eine Frage gestellt und wartete auf meine Antwort. Er hätte mein Enkel sein können. Vom Alter her. Von der Statur her eher nicht, denn er hatte gefühlt mein Lebendgewicht, aber doppelt. Ich...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.