Stufenplan klärt den Juckreiz

Autor: MH

Auf den ersten Blick scheint die Haut unauffällig, und doch juckt es den Patienten überall. Was ist zu tun?

Juckreiz auf initial unveränderter Haut – auch als Pruritus sine materia bezeichnet – kann viele Ursachen haben. Damit man sich diagnostisch nicht verzettelt, sollte man in einer Art Stufendiagnostik zuerst die häufigsten ausschließen, riet Dr. Markus Streit vom Inselspital Bern auf der 43. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft in Dresden.

Internistische Erkrankungen lösen zu 40 % einen unklaren Pruritus aus. An erster Stelle steht hier die Urämie, gefolgt von der Cholestase. 85 % der urämischen und bis zu einem Viertel der ikterischen Patienten geben einen generalisierten Juckreiz an. Bei Patienten mit primär biliärer Zirrhose, die zu 80 % über Pruritus klagen, kann der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.