Stufentherapie lindert den Pankreatitis-Schmerz

Autor: CG

Lange Zeit haben Patienten mit chronischer Pankreatitis kaum Beschwerden. Doch im Stadium II geht es los mit Schüben, Komplikationen und vor allem quälendem, gürtelförmigem Schmerz. Wie bekommen Sie das chronische Schmerzsyndrom in den Griff?

Wer meint, mittels Enzymsubstitution die Pankreasschmerzen in Schach halten zu können, irrt leider. Die Vorstellung, dass Proteasen der Pankreatinpräparate die Sekretion der Bauchspeicheldrüse hemmen und so Druck und Schmerzen reduzieren, hat man verlassen, erklärte Professor Dr. Joachim Mössner vom Universitätsklinikum Leipzig bei der 61. Jahrestagung der DGVS*.

Daher kommen Sie um eine langfristige analgetische Therapie nicht herum. Richten können Sie sich dabei z.B. nach einer Empfehlung der Deutschen Schmerzliga (s. Kasten).

Insgesamt sollte eine regelmäßige Applikation der Einnahme bei Bedarf vorgezogen werden, unterstrich der Experte. Ihren Patienten können Sie darauf vorbereiten, dass...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.